Close
Seifenspender aus Naturstein

Seifenspender aus Naturstein

Nicht nur am Frühstückstisch, sondern auch im Bad und allgemein in der Hygiene bedeutet Klasse vor allem möglichst wenig Plastik. Kunststoffe mögen lange halten, aber sie zersetzen sich zu Lasten der Umwelt auch schrecklich langsam, und kleine Kunststoffpartikel können sich auf Dauer ungesund auswirken. Egal, ob diese Partikel nun auf etwas gelangen, was man isst, oder womit man sich die Hände abwäscht, wie Flüssigseife im Bad. Naturstein kann eine großartige Alternative zur Künstlichkeit von Plastik darstellen, vor allem, wenn man sein Badezimmer ohnehin auf Naturstein ausgerichtet hat. Dann ist so ein Spender die perfekte Ergänzung.
Seifenspender aus Naturstein
von MannTrade | Seifenspender aus Naturstein Für 19,90 Euro

Die Außenseite des Steinspenders ist naturbelassen, womit er in seiner Rauheit gut und vor allem rutschfest in der Hand liegt. Lediglich die Oberseite wurde poliert. Auf der Unterseite ist ein Moosgummibelag angebracht, um Kratzspuren auf Oberflächen zu verhindern. Da die Seifenspender aus Naturstein einzeln und in Handarbeit hergestellt werden, mag jeder Stein geringfügig anders aussehen. Die Breite eines solchen Seifenspenders beträgt zwischen 13 und 10 cm, die Höhe etwa 22 cm. Das komplette Leergewicht des Steins beträgt ungefähr 1 Kilo.