Close
Solarkocher für unterwegs und alle Anlässe

Solarkocher für unterwegs und alle Anlässe

Eine sichere Empfehlung für alle Sommercamper und ultrapostmoderne Grillmeister. Ein Grill mit 0 Watt Energieverbrauch, aber bis zu 450 Watt Ergebnis, 100 Prozent Zufriedenheit und garantiert kross gebratenen Speisen. Wenn nur die Sonne mitspielt. Ein Solarkocher ist eine moderne, umweltfreundliche Alternative zu Elektrogrills oder Gaskochern, da dieser nicht mehr als reines Sonnenlicht zu heißen Jahreszeiten benötigt, um zu funktionieren. Die Funktionsweise des konkav gebauten Parabolspiegels ist ähnlich wie die einer Lupe: Sonnenstrahlen, die auf eine große Fläche treffen, werden auf eine Weise reflektiert, dass diese alle an einer kleineren Fläche oder einem Punkt zusammenlaufen sich deren Wärmeenergie addiert, was beim Brennpunkt Temperaturen von bis zu 400 °C erzeugt. Genug, um etwa einen Liter Wasser innerhalb von 13 Minuten zum Kochen zu bringen.
Solarkocher für unterwegs und alle Anlässe
von cooksolar | Solarkocher zum Kochen, Backen und Grillen Für 325 Euro

Man kann den Solarkocher überall leicht aufbauen und wieder zerlegen, ein drehbares Gestell ermöglicht immer eine Ausrichtung zur Sonne hin. Die Oberfläche des Reflektors besteht aus hochglanzpoliertem Aluminiumblech, das zusätzlich keramisch beschichtet wurde, um den Kocher vor Witterungseinflüssen zu schützen. Ein zusätzliches Gestell wird im Inneren des Reflektors angebracht, damit die Pfannen oder Töpfe mit dem Gericht genau im Brennpunkt stehen.